Home
Nutzen








Informationen und telefonische Beratung

Das erste Speisenmanagement-Programm, das niemanden abspeist.

foodpilot ist das erste Programm, das sämtliche Schritte der Essensversorgung lückenlos abdeckt. Jeder Beteiligte, ob Diätassistentin, Pflegekraft, Küchenleiter, Controller, Personalabteilung oder Einkäufer, kann rund um die Uhr Daten eingeben und Informationen abfragen - und zwar an jedem PC-Arbeitsplatz.

foodpilot hat viele Vorteile:
• Ein übergreifendes Programm für alle Bereiche des Speisenmanagements.
• Von der Diätassistenz bis zum Einkauf profitieren alle beteiligten Abteilungen.
• Hohes Einsparpotenzial bei Verwaltungs- und Administrationsaufwand.
• Bessere Kontrolle und Qualitätssicherung.
• Mehr Flexibilität, mehr Schnelligkeit, mehr Individualität im Sinne des Patienten.
• Mitarbeiter werden wieder stärker für ihre eigentlichen Aufgaben eingesetzt.
• Leichte Handhabung und Kontrolle der Anforderung nach HACCP.
• Werkzeuge für die Dokumentation nach QM.
• Dienstplan mit optimaler Funktionalität für Personalplanmanagement.
• Einfach zu installieren, einfach zu bedienen, einfach zu administrieren..
• Software-as-a-Service, Nutzung über das Internet.

Diätassistenz
• Diätassistenten/-innen beraten Ärzte und Patienten. Sie stellen Kostformen zusammen, berechnen Speisepläne, unterstützen den Einkauf und kontrollieren die Herstellung und Verteilung der Speisen. Für diese komplexe Tätigkeit steht bis heute in der Regel nur eine punktuelle PC-Unterstützung zur Verfügung. Wie im letzten Jahrhundert werden Speisepläne "von Hand" berechnet, Menüs kombiniert, Einkaufslisten erstellt.
• foodpilot hilft Diätassistenten/-innen, sich auf ihr eigentliches Aufgabenfeld zu konzentrieren. Ein Großteil der Administration entfällt bzw. wird vom Programm übernommen. Planungen und Berechnungen können mit kleinem Aufwand äußerst flexibel durchgeführt werden.

Ärzte
• foodpilot sorgt dafür, dass Essen schneller an den gesundheitlichen Zustand des Patienten angepasst werden kann. Eine ausführliche medizinische Dokumentation fällt automatisch an.

Pflegedienst
• Essen kann sehr kurzfristig bestellt werden. Essensanforderungen können rund um die Uhr zu beliebigen Zeiten eingegeben oder geändert werden - und das für beliebige Tage und Mahlzeiten im voraus. Änderungen in der Bestellung sind bis direkt vor dem Druck der Tablettkarten möglich.

Produktion
• foodpilot liefert alle Daten ohne menschliches Eingreifen und schließt damit Fehler weitgehend aus.
• Die Produktionspläne werden ohne jeden Verwaltungsaufwand automatisch erstellt. Die Menüanforderungen werden erst dann ausgedruckt, wenn sie benötigt werden. Damit garantiert das System die Auslieferung des Essens nach aktuellstem Stand. Dies steigert sowohl die Qualität als auch die Sicherheit.

Einkauf
• Mit foodpilot wird Ihr Einkauf schneller, übersichtlicher und transparenter.
• Die Übergabe der Bestellungen an Ihre Lieferanten kann auf elektronischem Wege geschehen, wodurch ausdrucken und faxen, langes Telefonieren und zeitaufwendige Vertreterbesuche entfallen und Fehlerquellen ausgeschaltet werden.

Controlling
• Mit foodpilot werden exakt so viele Essen produziert wie erforderlich. Es wird weniger weggeworfen. Der Aufwand für die Essenserfassung auf den Stationen verkürzt sich drastisch. Außerdem sind die Kosten und Leistungen pro Patient und Kostenstelle revisionssicher nachvollziehbar.

Dienstplan/Personalmanagement
• Mit foodpilot erreichen Sie eine optimale Steuerung mit umfassender Funktionalität für Personalplanung, Urlaubsverwaltung, Kontrolle von externen Mitarbeitern/Leistungen, Zeiterfassung und Übermittlung der Daten an die Personalabteilung.

HACCP/QM
• foodpilot ermöglicht Ihnen eine revisionssichere Planung, Führung und Archivierung aller Dokumentationen zur Steuerung und Überwachung Ihrer kritischen Kontrollpunkte.
• Dadurch bietet Ihnen foodpilot die Sicherheit, die Sie bei einer geplanten oder bestehenden Zertifizierung und bei Kontrollen durch die Lebensmittelüberwachung benötigen.

Management
• foodpilot schafft ein vollständiges Abbild des Betriebes. Es ermöglicht neues Wissen über alle sich vollziehenden Kommunikationsprozesse und macht die Einflussnahme im Sinne einer verbesserten betriebswirtschaftlichen Steuerung möglich.